Derzeit stehen wir mit unseren Dienstleistungen nur eingeschränkt zur Verfügung, da für uns das persönliche Gespräch ein wichtiger Bestandteil ist.

 

Kommen Sie gut und gesund durch diese befremdliche Zeit, bleiben Sie soweit möglich zu Hause und ansonsten halten Sie Abstand.

 

Wir hoffen, bald wieder für Sie da  sein zu können und freuen uns auf Sie.

 

Melanie Harps-Pötter

Rüdiger Pötter


Wandermeeting

Wasserfall

 

Themen werden reflektiert -

während einer Wanderung (5 - 18 km)

 

Wir leiten als professionelle Moderatoren Arbeitsphasen und stille Phasen im Wechsel an. Erleben Sie, wie Bewegung, Natur und verschiedene Dialogtechniken das Abschalten fördern und Ihnen neue Denkansätze ermöglichen.

 

Diese Art des Meetings eignet sich sehr gut z. B.

  • als Einstieg für ein Jahresmeeting:  Reflexion der vergangenen Zeit und 
    Verbesserungsvorschläge für die Zukunft formulieren,
  • als Projekt-Kick-Off oder -abschluss,
  • zur Förderung der Kommunikations- und Management-Kultur,
  • um Problemlösungen finden,
  • um neue Ideen zu generieren.

 

Die Zielgruppe sind Führungskräfte und Projektmanager aller Ebenen. Die Gruppengröße sollte zwischen 6 und 40 Personen betragen.

 

 

Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf für ein unverbindliches Angebot für Ihr nächstes Meeting in Ihrer Region!

 

 

Wir freuen uns auf ein Stück gemeinsamen Weg!

 

Kunden-Feedback:

 

"Wandermeeting im strömenden Regen? das kann doch nicht gut gehen! Wir haben auf diesem dreistündigen Meeting mit großem Erfolg unsere eigene Strategie vorbereitet und mit wasserfesten Stiften sogar noch die Ergebnisse festgehalten. Das Fazit des Teams: ein inhaltlicher Erfolg, der auch noch Spaß gemacht hat. Wiederholenswert!"
(Daniela Mayrshofer, Gründerin Consensa Projektberatung Hamburg)

 

  

Lesen Sie auch den Artikel Wandermeetings oder wie LinkedIn auch entstand

 

 

Flyer - Wandermeeting
Kurzbeschreibung des Wandermeetings mit Anwendungsbeispielen
Flyer_Wandermeeting_Messe_Final__klein.p
Adobe Acrobat Dokument 843.8 KB